Vielharmoniker


Die „Leipheimer Vielharmoniker“ ist die kleine Besetzung der Stadtkapelle Leipheim. Seit Anfang 2009 gibt es diese Gruppierung in unserem Verein. Die meisten Musiker spielen aktiv in der Stadtkapelle und noch zusätzlich in der kleinen Besetzung.

Gerne umrahmen die „Leipheimer Vielharmoniker“  Empfänge, Einweihungen, Eröffnungen und Familienfeste. Sie musizieren aber auch für karitative Zwecke oder in sozialen Einrichtungen.

Eine eigene Plattform für kleine Musiziergemeinschaften ist das „Aufg’spielt“, das alljährlich im Herbst in Leipheim stattfindet. Beim „Aufgspielt“ wird das Musizieren und Singen, das Geschichtenerzählen und das Mitmachen aller im Wirtshaus gepflegt.

Immer am Dienstag wird böhmisch oder modern geprobt – aber auch im  Leipheimer Vielharmoniker-Trio mit „Ziach, Cajon und Kontrabass“.